Aktuelles!

                                                    siehe auch VfL Jünkerath in facebook

 

Liebe Sportler/innen des VfL 09 Jünkerath.

Ein unerfreuliches Jahr liegt nunmehr bald hinter uns. 2 maliger „kompletter Lockdown“ im Frühjahr und Winter. Dazu auch in der übrigen Zeit viele Einschränkungen im Alltag. Und alle diese Maßnahmen hatten direkten Einfluss auf das sportliche Vereinsgeschehen. Jeder von Euch wird hier seine persönlichen Eindrücke in Erinnerung behalten. Besonders ist mir die Absage des Obere-Kyll-Crosslaufes in Erinnerung geblieben: Wir Organisatoren schauten an dem Vortag, Freitag dem 13.03. „wie passend“ nachmittags auf dem Birgeler Sportplatz ständig auf unsere handys wegen möglicher „CORONA-Neuigkeiten“. Bis ca. 16.30 Uhr herrschte absolute Funkstille seitens amtlicher Stellen und Verbände. Und dann kamen fast gleichzeitig die „Empfehlungen“; alle sportlichen Veranstaltungen für das Wochenende sofort abzusagen. Dem wir selbstverständlich gefolgt sind.

 

Besonders bedanken möchte ich mich in diesem Jahr bei unseren Übungsleiter/innen, die trotz widrigster Umstände  die Übungsstunden,-soweit in dem jeweiligen Zeitfenster erlaubt-, erfolgreich durchgeführt haben.

 

Bei den Vorstandsmitgliedern möchte ich mich bedanken, dass Sie weiterhin „bei der Stange geblieben sind“ und Rainer Simon als Schatzmeister und mir das Vertrauen ausgesprochen haben.

Ich wünsche allen VfL-Mitgliedern besinnliche Festtage im kleinen Kreis sowie alles Gute in einem -hoffentlich- schöneren Jahr 2021!

 

Jünkerath-Glaadt, 23.12.2020                                                  Andreas Mai

 

Liebe Sportabzeichenabsolventen!

Aufgrund des "CORONA-Shutdowns" ist es ja nun leider in diesem Jahr nichts mehr geworden mit einer feierlichen persönlichen Übergabe der Sportabzeichen.

Wir wollen diese alsbald im Januar oder spätestens im Februar nachholen.

Nach dem 10.01.2021 werden wir Euch informieren, wann und in welcher Form die Ehrung stattfinden soll.

 

Das Sportabzeichenteam wünscht Euch frohe Festtage und einen guten Rutsch -im kleinen Kreis- ins neue Jahr 2021. Bleibt gesund!

REWE-Aktion

Der VfL wurde registriert und im Prinzip kann es damit ab sofort losgehen.

 

Die Vereinsscheine , die jemand beim Einkauf erhält, können problemlos auch von jedem dem VfL  zugeordnet werden.

  • Einfach über den Browser rewe.de/scheinefürvereine eingeben .
  • Vereinsscheine zuordnen anklicken
  • Vereinsname VfL Jünkerath e.V. eingeben
  • Vereinsschein über nummerischen oder QR Code eingeben.

 

Die Vereinsscheine können auch bei Willy Oelert oder Anna Johanns abgegeben werden.

Liebe VfL-Mitglieder! Leider wurde die homepage konnte die homepage in den letzten Wochen aus technischen Gründen nicht aktualisiert werden.

Nachlese zur Mitgliederversammlung am 23.10.2020 in der Graf-Salentin-Schule

 

Die Mitgliederversammlung konnte formgerecht im Atrium der Schule durchgeführt werden. Hierbei hatte der VfL-Vorstand noch Glück gehabt; Denn der Termin lag noch kurz vor dem zweiten "shut-down" in diesem Jahr.

Aufgrund der derzeitigen Lage war die Teilnehmerzahl in diesem Jahr -besonder- gering. Andreas Mai sorgte als Vorsitzender für einen zügigen, aber formgerechten Ablauf der Jahreshauptversammlung.

 

Fazit der JHV 2020:

-Der Vorstand wurde für das Kassenjahr 2019 entlastet.

-Folgende Personen wurden wiedergewählt:

Andreas Mai                  Vorsitzender

Rainer Simon                 Schatzmeister

Willy Oelert                    Abteilungsleiter LA

Dorothea Klug               Abtlg.Lt. Gymnastik

Hans Kessler                 Abtlg.Lt. Volleyball

Werner Adams              stv. Abtlg.Lt. Volleyball

Nele Brang                    ÜL Kinderturnen

 

Neugewählt wurden Lornez Bell als stv. Abtl.Lt. LA und Iris Ehlen als stv. Abtlg.Lt. Gymnastik.

 

In den Ältestenrat wiedergewählt wurden Raimund Geilenkirchen und Klaus Flögel. Herbert Ehlen stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Als Kassenprüfer/in wurden Irmgard Geilenkirchen und Helmut Simonis gewählt.

 

Folgende Posten bleiben vakant:

stv. Vorsitzende/r, stv. Schatzmeister/in, Geschäftsführer/in, Beisitzer/in Breiten-und Seniorensport, 1 Mitglied im Ältestenrat

 

Der Vorstand bedankt sich bei Herbert Ehlen und Katharina Wawer für ihre bisherige geleistete Arbeit im Vorstand.

Katharina Wawer hat nicht die Zeit für eine weitere Vorstandsarbeit, sie möchte aber im übrigen den VfL weiterhin unterstützen.

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung am 23.Oktober 2020

 

Der Vorstand des VfL 09 Jünkerath lädt seine Mitglieder zu seiner Jahreshauptversammlung für Freitag, dem 23.10.2020, 19:30 Uhr in die Graf-Salentin-Schule ein. Treffpunkt ist das Atrium.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung, Mitteilungen des Vorsitzenden und Wahl des/der Protokollführer/in
  2. Ehrungen/Geburtstage
  3. Jahresberichte
  1. Vorsitzender
  2. Abteilungs- und Gruppenleiter
  1. Kassenbericht
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Wahl eines Versammlungsleiters für TOP 7 und 8
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Vorstandswahlen

 ------------------------------------------------------------------------

  1. Vorsitzende/r
  2. stellvertretende/r Vorsitzende/r
  3. Schatzmeister/in (Stellvertreter/in)
  4. Geschäftsführer/in
  5. Beisitzer/in für Breiten- und Seniorensport
  6. Abteilungsleiter/in (Stellvertreter/in)
  7. Leichtathletik
  8. Turnen
  9. Volleyball
  10. Frauengymnastik

 ----------------------------------------------------------------------

  1.  Wahl von 2 Kassenprüfern
  2.  Wahl eines aus 3 Mitgliedern bestehenden Ältestenrat
  3.  Beschlussfassung über evtl. Anträge
  4.  Verschiedenes

 

Die Mitglieder können durch ihre Teilnahme an der Jahreshauptversammlung ihre Verbundenheit mit dem Verein dokumentieren. Die Versammlung wird unter Einhaltung der derzeit geltenden Corona-Bestimmungen durchgeführt.

Anträge zur Mitgliederversammlung können bis zum 16.10.2020 schriftlich beim Vorsitzenden (Andreas Mai, Kirchenberg 26, 54584 Jünkerath) oder per E-Mail (info@vfl-09-juenkerath.de) eingereicht werden.

 

Die Einladung wurde am Freitag, dem  9.10.2020 in "Gerolstein Aktuell" bekanntgegeben.

 

Wir haben einen neuen Termin fürs Radfahren: Sprint & Ausdauer

Mittwoch 23.09.2020

Wir treffen uns wieder ab 18.30 Uhr auf dem Radweg -Rathaus/Bahnhof-

 

Liebe Sportabzeichen-Teilnehmer!

Heute fällt das geplante Radfahren auf der ehemaligen Bahn-Trasse wegen Sturm leider aus.

Einen Ersatztermin werden wir noch bekanntgeben.

Wir hoffen auf Euer Verständnis.

 

26.08.2020                                                        Andreas Mai

Sportabzeichen:

Wir planen das Radfahren für Sprint & Ausdauer am letzten Mittwoch im August abzuhalten:

26.08.2020 .

Wir treffen uns wieder ab 18.30 Uhr auf dem Radweg -Rathaus/Bahnhof-

Liebe VfL-SportlerInnen!

 

Nachdem es ja zu einem grundlegenden "sportlichen Zwangsstopp"  im Frühjahr kam, laufen die VfL-Aktivitäten langsam wieder an in der Fair-Play-Arena.
 
Leider nicht in der Sporthalle der Graf-Salentin-Schule. Dies wird vermutlich auch so bleiben, weil im Herbst die Renovierung/Sanierung der Halle ansteht.
 
Die Leichtathleten trainieren schon seit Ende Mai wieder nach den geltenden Corona-Auflagen  auf der Sportanlage.
(Leichtathletik-Gruppe, Kinderleichtathletik und Senioren-Fitness-Training)
 
Auch die Wiederaufnahme des Volleyball und des Kinderturnens ist in Planung, (spätestens nach den Sommerferien).
 
Sportabzeichenabnahme:
Wir planen ab August wieder mit dem Sportabzeichen zu beginnen.
Also ab dem 5. August wie gewohnt jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr in der Fair-Play-Arena.
Selbstverständlich nach den -dann geltenden- Corona-Maßnahmen. Genaueres wird in der letzten Juli-Woche bekanntgegeben.

 

Eine Wiederaufnahme der Frauen-Gymnastik (Seniorinnen) ist in nächster Zeit nicht geplant; Corona-Risiko-Gruppe. Der Vorstand bittet hierbei um Verständnis.

 
Andreas Mai
VfL Jünkerath

 

Liebe Crossläufer/innen!

Habt Ihr den 4. Crosslauf in Birgel so vermisst wie Wir?

Vieleicht gefällt Euch dann die Einladung zu einem virtuellen Lauf der Laufwarte des LVR?

"Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde vom VfL 09 Jünkerath,

Euer 4. Lauf der Crosslaufserie Vulkaneifel 2019/2020 in Birgel war der erste Lauf, der aufgrund der Corona Krise von euch leider absagt werden musste.

Es gibt derzeit viele Anbieter, insbesondere kommerzielle, mit den verschiedensten Ideen um die schwierige Zeit, welche auch unseren Sport und euch als Veranstalter, mit voller Wucht trifft, zu nutzen. Nicht zuletzt deswegen haben wir Laufwarte des LVR (Wolfram Braun, Klaus Jahnz) gemeinsam mit dem Präsidium eine Idee für einen  „virtuellen Lauf“ aufgegriffen. Am 13.04.20 konnten wir die Aktion starten.

Wie bitten alle Aktiven, die laufen oder walken und damit den betroffenen Veranstaltern und dem LVR helfen möchten, teilzunehmen. Wir möchten mithelfen unsere bewährten Lauf-/Walkingstrukturen zu erhalten.

Der komplette Reinerlös der Aktion wird jeweils zur Hälfe zwischen dem Leichtathletik-Verband Rheinland e.V. und den Vereinen/ Veranstaltern aufgeteilt, deren Event aufgrund der Corona-Krise im Zeitraum vom 14.03.2020 bis 31.05.2020 endgültig für 2020 abgesagt werden musste. Auch ihr würdet ggf. davon profitieren, deshalb wäre es super,  wenn ihr eure Vereinsmitglieder, Freunde und alle die Fans eurer Veranstaltung um Unterstützung bitten würdet.  Hierzu hatte ihr auch eine „Musterpressemitteilung“ von der Geschäftsstelle zu geschickt bekommen.

Über 540 Teilnehmer*innen sind bereits angemeldet. Lasst uns ALLE gemeinsam diese Idee weiter verbreiten! Ladet eure Vereinsmitglieder, Lauf-/Walkingfreunde, die Unterstützer, Arbeitskollegen usw. ein. Wir freuen uns über ALLE, die sich an der Aktion beteiligen!

Informationen zur Anmeldung:

Hier können sich die „Aktiven“ anmelden und über sieben Wochen (13.04.2020 bis 31.05.2020) gegen ein geringes „Startgeld“ von 10,00 € mitmachen. 

https://my.raceresult.com/152104/registration?lang=de

Alle bereits registrierten Teilnehmer findet ihr hier:

https://my.raceresult.com/152104/participants?lang=de

Nach der Anmeldung erhält man eine Mail mit einem Link. Unter dem werden die zurückgelegten Wochenkilometer selbst eintragt. Die Anmeldung ist auch noch während des Zeitraums möglich. Die bis zur Anmeldung gelaufenen Wochenkilometer können nachgetragen werden.

Alle laufen/walken so viele Kilometer wie sie möchten und teilen diese Lauferlebnisse mit den anderen Aktiven. Am Ende soll es um keinen Pokal, keine Medaille oder sonstige Preise gehen, sondern eine Urkunde und das gute Gefühl laufend/walkend zu helfen. 

Gemeinsam sind wir stark! - Wir halten zusammen - auch in Krisenzeiten!
Gewinner ist nicht der oder die mit den meist gelaufenen Kilometern - Gewinner sind wir alle, weil wir gemeinsam füreinander da sind!

Und bis es wieder soweit ist, dass wir uns bei einer Laufveranstaltung im LVR wiedersehen, freuen wir uns beim Lesen der Namen aller Teilnehmer beim virtuellen Lauf!

Mit sportlichen Grüßen
Leichtathletikverband Rheinland
eure Beauftragten für Laufveranstaltungen

Wolfram Braun                         Klaus Jahnz                 
Tel.: 01573 9620288                  Tel.: 0175 2962 172                 

Liebe VfL-Aktive!

 

Aufgrund der derzeitigen Lage ist der Trainingsbetrieb des VfL bis auf weiteres eingestellt. Das gilt nicht nur für den Seniorensport, sondern für alle Übungsgruppen.

Ich bitte um Verständnis.

Jünkerath, 14.03.2020                                                        Andreas Mai

 

Liebe Läuferinnen!  Liebe Läufer!

 

Der 31. Obere-Kyll-Crosslauf wird am 14.03.20 nicht stattfinden!

 

Wir vom VfL 09 Jünkerath bedauern diese Entscheidung sehr.

 

Aber nach der eindeutigen Empfehlung des Leichtathletik-Verbandes Rheinland vom heutigen Tage sowie der Pressekonferenz im Gesundheitsministerium in Mainz von Heute Nachmittag bleibt uns leider keine andere Wahl.

 

Wie es mit der Crosslaufserie weitergeht, werdet Ihr in nächster Zeit hier erfahren!

 

Jünkerath, 13.03.2020                                                   Andreas Mai

Liebe Läufer/Innen!

Am nächsten Samstag, dem 14.03.2020 startet wieder unser

 

Obere-Kyll-Crosslauf

 

in altbewährter Form in Birgel!

 

Diese Mal ist es die 31. Ausgabe.

Die Ausschreibung findet Ihr in der rechten Spalte.

 

Wie 2019 wird es offensichtlich auch diesmal in 2020 wieder so sein, dass der Obere-Kyll-Crosslauf im März erheblich kälter ist als der Crosslauf in der Crosslaufserie im Februar in Gerolstein-Büscheich. Hoffen wir auf ein paar Sonnenstrahlen und zumindest ein "trockenes Zeitfenster" wie in den letzten Jahren.

 

 Weitere Informationen zu den früheren Crossläufen erhaltet Ihr hier.

Hier die Ergebnisse der bisherigen Obere-Kyll-Crossläufe seit 2009.

 

Zur Einstimmung ein paar Bilder aus dem letzten Jahr.

Volleyball

auch Donnerstags

 

VfL-Vorsitzender

Andreas Mai konnte sich unlängst davon überzeugen, dass auch unsere Volleyball-Gruppe am Donnerstag wieder sehr aktiv ist.

 

Hier wird nicht nur  "gebaggert" und "gepritscht", sondern auch leidenschaftlich geschmettert. Wer mal reinschnuppern möchte: Immer Donnerstags ab 18 Uhr in den Wintermonaten und ab 18.30 Uhr im Sommer. Spielzeit/Dauer ca. 90 Minuten

Nähere Informationen hierzu erhaltet Ihr von Hans Kessler - 06593/1568

Kinderturngruppe

Kurze Zwischenmeldung; Das Kinderturnen erfreut sich weiterhin so enormer Beliebtheit, dass Nele Brang als Einzelkämpferin  2 Gruppen aufgemacht hat. Die Trainingszeiten sind Donnerstags von 16.00 Uhr bis ca. 17.15 Uhr (Gruppe1) und anschließend die Gruppe 2 bis 18 Uhr im Winter  bzw. bis 18.30 Uhr im Sommer.

Verein für Leibesübungen 09 Jünkerath e.V.
Gegründet: 1909

Mitglied im Deutschen Sportbund und im Sportbund Rheinland sowie den Fachverbänden

Hier finden Sie uns:

VfL 09 Jünkerath
Andreas Mai

Kirchenberg 26

54584 Jünkerath
Telefon: +49 6597 900360

Veranstaltungen in 2020