Ergebnisse 28. Obere-Kyll-Crosslauf 18.03.2017

Ergebnisse nach Klassen

Klassenergebnisse_Neu.pdf
PDF-Dokument [50.3 KB]

Gesamtergebnisse

Gesamtergebnis_Neu.pdf
PDF-Dokument [33.3 KB]

Ergebnisse 27. Obere-Kyll-Crosslauf 12.03.2016

Ergebnisse nach Klassen

Crossl_Birgel_Erg_nachKlassen.pdf
PDF-Dokument [41.2 KB]

Gesamtergebnisse

Crossl_Birgel_GesErg.pdf
PDF-Dokument [28.1 KB]

Ergebnisse 26. Obere-Kyll-Crosslauf 21.03.2015

26.Obere-Kyll-Crosslauf Klassenergebnisse
Ergebnisse_nach_Klassen.pdf
PDF-Dokument [36.7 KB]
26.Obere-Kyll-Crosslauf Gesamtergebnis
Gesamtergebnisse.pdf
PDF-Dokument [26.4 KB]

Ergebnisse 25. Obere-Kyll-Crosslauf 22.03.2014

Klassenergebnisse.pdf
PDF-Dokument [45.8 KB]
Gesamtergebnisse.pdf
PDF-Dokument [31.1 KB]

Ergebnisse 24. Obere-Kyll-Crosslauf 16.03.2013

Ergebnisse nach Klassen
Ergebnisse_Cross2013.pdf
PDF-Dokument [37.6 KB]

Ergebnisse Crosslauf 17.03.2012

Crossl2012_Ergebnisse.pdf
PDF-Dokument [41.9 KB]

22. Obere-Kyll-Crosslauf am 19. März 2011 in Birgel

Finale der 10. Vulkaneifel-Crosslaufserie Favoritensiege beim 22. Obere-Kyll-Crosslauf

Tina Marxen und Enrico Zenzen auch in Birgel vorne – knapp 200 Teilnehmer

Enrico Zenzen aus Kelberg (PST Trier) und Tina Marxen (LGV) hätten  sich in Birgel bei strahlendem Sonnenschein eigentlich auf eine „Ehrenrunde“ beschränken können, um dann die Trophäe des Seriensieges in Empfang zu nehmen. Taten sie aber nicht, sondern zogen in beeindruckender Weise an der Spitze ihre Runden. Mit fast 200 Teilnehmern war der Obere-Kyll-Crosslauf Abschluss und zweifelsfrei der Höhepunkt der 10. Vulkaneifel-Crosslaufserie.

 

Enrico Zenzen wollte  offensichtlich den Frust des gesundheitlich bedingten Ausscheidens vor zwei Wochen bei den „Deutschen“ weglaufen und hatte im Ziel  nach 27.09 Minuten gut 1.30 Minuten Vorsprung vor Dennis Oelert, immerhin einem der besten Ausdauersportler der Region. Auf Rang drei der Sieger des Obere-Kyll-Crosslaufes 1995 und 1997, Ralf Hüls. Der „LGV-Ehemalige“ mittlerweile der Klasse M 45 angehörend und mit Familie  in Ingolstadt ansässig, steht offensichtlich vor einem starken Comeback und ließ immerhin  Läufer wie Richard Luxen (1. M 50 und Gesamt-Zweiter)  und Alwin Nolles (M 45, Gesamt-Dritter) deutlich hinter sich.

 

Tina Marxen ließ wie gewohnt nur wenigen Männern den Vortritt. Dieses Mal waren es sechs. Für die fast exakt 8 km lange gewiss nicht leichte Strecke benötigte sie 32.02 Minuten und hatte wie in den vorherigen Serien einen komfortabeln Vorsprung. Auf der Mittelstrecke musste sich Rheinland-Pfalz-Jugendmeister im Crosslauf, Mirco Zenzen, erstmals in der Serie geschlagen geben. Seit der Cross-DM in Löningen hatte der 17-jährige LGV-Läufer mit

Knieproblemen zu kämpfen und ging mit Trainingsrückstand ins Rennen. Mittelstreckler Gregor Witzel, der offensichtlich viel die Ausdauer getan hat, behielt über 4000 m das bessere Ende deutlich  für sich. Außer dem Seriensieg seiner Klasse (A-Jugend) sicherte Mirco Zenzen sich jedoch auch den Gesamtsieg vor Nils Otto (Sieger M 20) und einem weiteren A-Jugendlichen, nämlich Fabian Mayer, einem neuen Gesicht in der Eifeler Laufszene.

 

Vergleichbar war der Ausgang in der Damen-Konkurrenz auf der Mittelstrecke. Die  B-Jugendliche Elena Bender, Rheinland-Vizemeisterin, siegte mit der Idealpunktzahl 3 in ihrer Klasse, war aber auch in der Gesamtwertung klar vorne. Kurios der Ausgang in der männlichen Jugend B: Gleich drei Läufer teilten sich mit gleicher Punktzahl den Sieg.

 

In den Schülerklassen sah man in Birgel erfreulich viele Lauftalente und insbesondere in der LG Vulkaneifel darf man darauf hoffen, dass die Durststrecke der letzten Jahre bald überwunden werden kann. Nicht zuletzt die offenen Kreisschülermeisterschaften des Vulkaneifelkreises waren ein Anreiz dafür, dass die Besetzung der Nachwuchswettbewerbe stärker war als bei allen anderen Crossläufen der Region. Was insbesondere Kreisvorsitzenden Johannes Frings, der die Siegerehrung für den Nachwuchs vornahm, freute. Zufrieden konnte aber auch  das Organisationsteam  um  Willy Oelert vom ausrichtenden VfL 09 Jünkerath sein, dass dank des Einsatzes vieler Helfer aus dem Verein und der LGV wieder  alles reibungslos über die Bühne ging. Ungeteilt war das Lob der Teilnehmer über die schöne wie abwechselungsreiche Laufstrecke. Wald, Wiese, Sand, einige Böschungen und eine 100 m lange Bergan-Steilstrecke auf der 2000m-Runde stellten hohe Anforderungen an die Kondition.

 

Weitere Berichte und Bilder

www.laufreport.de

Alle Ergebnisse

Obere-Kyll-Crosslauf_2011.pdf
PDF-Dokument [50.5 KB]
Gesamtergebnisse.pdf
PDF-Dokument [31.1 KB]

Obere-Kyll-Crosslauf 2010

Ergebnisse des Oberen-Kyll-Crosslaufes am 20.03.2010

Ergebnisse Crosslauf
gesamtergebnis_2010_crosslauf.pdf
PDF-Dokument [31.5 KB]

Obere-Kyll-Crosslauf 2009

Ergebnisse des Crosslaufes in Birgel am 21.03.2009

Ergebnisse Crosslauf
ergebnisseoberekyll.pdf
PDF-Dokument [36.6 KB]

Verein für Leibesübungen 09 Jünkerath e.V.
Gegründet: 1909

Mitglied im Deutschen Sportbund und im Sportbund Rheinland sowie den Fachverbänden

Hier finden Sie uns:

VfL 09 Jünkerath
Andreas Mai

Kirchenberg 26

54584 Jünkerath
Telefon: +49 6597 900360

Veranstaltungen in 2017

18. März 2017

28. Obere-Kyll-Crosslauf, Birgel

 

28.April 2017 Mitgliederversammlung

Vereinsgaststätte

Schmengler-Bohlen

 

10. Juni 2017

Mehrkampf

Schwimmen/Laufen

für Kinder/Jugendliche

(m.d. DLRG Jünkerath)

Hallenbad und Fair Play Arena, Jünkerath

 

25. August 2017

6. Läufer- und Springerabend

Fair Play Arena, Jünkerath

Ausschreibung
6.Läufer- und Springerabend 25.8.2017.pd[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]