Sportangebote

Radtourentreff

Bilder vom Jahresabschluss 2015

Bahntrassenradweg Jünkerath –Losheim:

Freude nicht nur bei den Radsportlern schon vor der Eröffnung am 3. Mai 2015

Was lange währt, wurde endlich gut. Am Donnerstag, den 9. April  war es soweit, die beiden letzten neuen Brückenbauwerke des Bahntrassenradweges waren eingesetzt. Und da sich der Radtourentreff des  VfL 09 unter Führung von Raimund Geilenkirchen an letzten Donnerstag  zur Saisoneröffnungsfahrt traf, war nichts näherliegend, als die nun durchgehend von Jünkerath bis Losheim (und darüber hinaus nach Belgien mit Anschluss u.a. an den Vennbahnradweg) befahrbare Strecke in fertigem Zustand zu testen.

Bei tollem Radfahrwetter war die Begeisterung über diese völlig autoverkehrsfreie Strecke groß und (fast) uneingeschränkt. Bietet sie doch einen idealen Einstiegspunkt für künftige Radtouren. Mit sanften Steigungen geht es von 440 m üNN  bei der „Glaadter Hütte“ bis auf 600 m um Losheim.  160 Höhenmeter auf 20 km sind im Mittel nur 0,8 % Steigung und  erreicht kaum einmal die 2,0% - Marke. Also auch ohne E-Bike leicht zu bewältigen. Die umgekehrte Strecke ist dann „Genussradfahren“.  Mit Endstation „Glaadter Hütte“……..?

Der „Einstieg“ zum neuen Radweg. Im Hintergrund zu erkennen ist die Barriere. Es fehlt ein Kilometer bis zum Bahnhof Jünkerath. Hoffentlich sind die Radler nicht allzulange auf das verkehrsreiche Provisorium des Gewerbegebietes „Auf dem Werth“ angewiesen

Der neue Radweg wurde bereits auf den fertigen Teilstrecken vor dem  03. Mai 2015 durch Radler, Wanderer und  Spaziergänger eifrig getestet und wird sich ganz sicher bald großer Beliebtheit bei Einheimischen und  Gästen erfreuen.  Auch fürs Inliner-Skating dürfte die Strecke zu einem echten  „Renner“ werden. Der VfL 09 wird den Radweg in den nächsten Wochen auch für die Sportabzeichenabnahme vermessen. Denn es ist ein Unterschied, ob man die 20 km-Ausdauerprüfung wie bisher überwiegend auf der B 421 zurücklegen muss, oder auf der flachen verkehrsfreien Wendepunktstrecke des Bahntrassenradweges. Vielleicht wird der VfL 09 diesen eines Tages auch  für Straßenlaufveranstaltungen nutzen. Ohne das Verbindungsstück zum Jünkerather Bahnhof wird dies allerdings aus organisatorischen Gründen eher noch Zukunftsmusik bleiben.

Radtourentreff für Senioren mit neuem Termin

Zwar noch nicht kalendarisch, aber doch metrologisch beginnt am 1. März das Frühjahr. Und folglich soll es alsbald, geeignete Witterung vorausgesetzt,  nach 4 Monaten Winterpause endlich wieder losgehen mit dem wöchentlichen Radtourentreff des VfL 09 Jünkerath, der immerhin schon in seine 5. Saison startet. Wir wollen frühzeitig alle Gruppenmitglieder und die, die es noch werden möchten, über den neuen Termin unterrichten:

Ab Saisonbeginn  treffen wir uns jeden

                  Donnerstag um 14.00 Uhr auf dem Parkplatz „Zum Birbachtal“.

Neulinge, Mitgliedschaft im VfL ist nicht Voraussetzung, sind jederzeit willkommen. Die Terminverlegung  von Dienstag auf Donnerstag erfolgt, um künftig eine Überschneidung mit dem ebenfalls wöchentlich  dienstags (ab Anfang Mai) vom Verein angebotenen Sportabzei-chentraining in der „Fair Play Arena Obere Kyll“ zu vermeiden.
                                                              

Auskünfte zum Radtourentreff: Raimund  Geilenkirchen (06597/2415) und Edi Brang (2767).


 

Verein für Leibesübungen 09 Jünkerath e.V.
Gegründet: 1909

Mitglied im Deutschen Sportbund und im Sportbund Rheinland sowie den Fachverbänden

Hier finden Sie uns:

VfL 09 Jünkerath
Andreas Mai

Kirchenberg 26

54584 Jünkerath
Telefon: +49 6597 900360

Veranstaltungen in 2017

18. März 2017

28. Obere-Kyll-Crosslauf, Birgel

 

28.April 2017 Mitgliederversammlung

Vereinsgaststätte

Schmengler-Bohlen

 

10. Juni 2017

Mehrkampf

Schwimmen/Laufen

für Kinder/Jugendliche

(m.d. DLRG Jünkerath)

Hallenbad und Fair Play Arena, Jünkerath

 

25. August 2017

6. Läufer- und Springerabend

Fair Play Arena, Jünkerath

Ausschreibung
6.Läufer- und Springerabend 25.8.2017.pd[...]
PDF-Dokument [1.1 MB]